Google+

Schönstatt


Schönstatt bewegt sich. Es ist eine Bewegung. Seit der Gründung im Jahre 1914 ist die "Apostolische Bewegung von Schönstatt" (umgangssprachlich: Schönstatt) gewachsen und wächst stetig weiter. Denn die Idee vom Bündnis mit der Gottesmutter begeistert immer weiter Jung und Alt.

 

Der Grundgedanke ist ganz einfach: Du schließt ein Bündnis mit der Gottesmutter Maria und sie steht dir bei in allen Lebenslagen. Das Netzwerk von Gemeinschaften, Personen und Institutionen, das unter dem Namen Schönstatt aus dieser Idee gewachsen ist, umspannt heute die ganze Welt. Das Liebesbündnis ist auch heute Grundelement von Schönstatt. Aus der Kraft dieses Bundes heraus leben und wirken dafür unzählige Gliederungen mit ebenso vielfältigen Anliegen und Arbeitsfeldern. Im Ganzen lässt sich Schönstatt als geistliche Gemeinschaft einordnen, die in dem Ort Schönstatt bei Koblenz ihren Ursprung und ihre Heimat hat.

Suche

Kalender

Unterstützen