Google+

Ab sofort nicht mehr der "neue Kreis"!



Am vergangenen Faschingswochende war nicht nur auf den Festsälen auf den Dörfern, sondern auch in der Klause 2.0 wieder mal was los.
10 Jungs vom "neuen Kreis" trafen sich um dem Kreis endlich einen Namen zu geben. Andere sich verkleiden und feiern, saßen die Jungs zusammen und strengten sich mächtig an, um zu überlegen was ihren Kreis ausmacht und wie man ihn nennen könnte.


Sie stellten fest, dass sie alle sehr energetisch sowie gemeinschaftlich und hilfsbereit sind. Darum kamen sie zu dem Namen "supported Flash", was soviel wie "unterstützender Blitz" bedeutet.
Sicherlich muss bei den nächsten Treffen noch daran gefeilt werden, aber dennoch ist dies ein bedeutender Schritt für den Kreis. Der Name zeigt was Programm ist. Jeder der den Namen sieht, weiß was los ist.

Natürlich kam auch die Action nicht zu kurz. Es wurde sich gerauft und gekampelt. Die Abende klangen bei Gesellschaftsspiel und guten Gesprächen aus.
So war das Wochenende für den "supported Flash" auch ganz ohne Kostüme ein gelungenes Wochenende.


Suche

Kalender

Unterstützen